Ralf Becker Haustechnik
Ihr Partner in der Region.
Ralf Becker Haustechnik
Ihr Partner in der Region.

Kaminöfen

Was ist spannender und entspannender zugleich als das Knistern und Prasseln eines Kaminfeuers? Mit Buderus können Sie sich diesen Wohlfühlkomfort in Ihre vier Wände holen – hinter den großen Sichtglasscheiben unserer attraktiven Kaminöfen.

Die überzeugen nicht nur auf den ersten, sondern auch auf den zweiten Blick: als ästhetische Möbelstücke mit ansprechendem Design und als innovative Wärmeerzeuger, die Ihnen behagliche Wärme schenken. Unsere Kamin- und Gussöfen erfüllen jeden Ihrer Wünsche.

Sie können aus einer großen Modellvielfalt genau das passende Design für Ihr Wohnzimmer wählen und sich zwischen verschiedenen Brennstoffen und Einsatzmöglichkeiten entscheiden. Serienmäßig fester Bestandteil sind hingegen Komfort, Effizienz und Sicherheit – und natürlich viele, viele Wohlfühlstunden.
Der Logastyle Columna fügt sich mit seiner runden Form und den Edelstahlstreifen harmonisch in jeden Wohnraum ein© Buderus
Der Logastyle Columna fügt sich mit seiner runden Form und den Edelstahlstreifen harmonisch in jeden Wohnraum ein© Buderus

Drei neue Kaminöfen in elegantem Design

Die drei neuen Holzkaminöfen Columna, Figura und Versura ergänzen die Logastyle Produktlinie von Buderus. Sie zeichnen sich durch einen Feuerraum aus Design-Schamotte, selbstverriegelnde Feuerraumtüren und ihre charakteristische Form aus.
Der Kaminofen Logastyle Lucrum im neuen Buderus Design. © Buderus
Der Kaminofen Logastyle Lucrum im neuen Buderus Design. © Buderus

Wasserführender Kaminofen im Design der Titanium Linie

Der Systemexperte Buderus hat seine Titanium Linie um den wasserführenden Kaminofen Logastyle Lucrum erweitert. Der Ofen ist komplett mit solidem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) verkleidet.
© Foto: Energie-Fachberater.de
Foto: Energie-Fachberater.de
© Foto: Energie-Fachberater.de
Foto: Energie-Fachberater.de

Ein Brennstoff, tausend Möglichkeiten: Heizen mit Holz

Seine zahlreichen Vorteile sorgen dafür, dass der traditionelle Brennstoff Holz auch in der Zeit top-moderner Heizsysteme nicht zum alten Eisen gehört. Vielmehr bietet das Heizen mit Holz zahlreiche Möglichkeiten, Heizkosten zu sparen. Vom Kamin- oder Kachelofen über die Hackschnitzelheizung bis zur Holzpellet-Zentralheizung - der heimische, regenerative Energieträger schont die Umwelt und den Geldbeutel.
Wie für Öl- oder Gasheizungen ist das Energielabel seit Januar 2018 nun auch für Kaminöfen, Pelletöfen, Heiz- und Kamineinsätze Pflicht. Der Aufkleber zeigt die Effizienz industriell gefertigter Heizungen und hilft, verschiedene Geräte einfach miteinander zu vergleichen. Neben Leistung und Preis wird damit auch der Energieverbrauch zum entscheidenden Kaufkriterium.
Wie für Öl- oder Gasheizungen ist das Energielabel seit Januar 2018 nun auch für Kaminöfen, Pelletöfen, Heiz- und Kamineinsätze Pflicht. Der Aufkleber zeigt die Effizienz industriell gefertigter Heizungen und hilft, verschiedene Geräte einfach miteinander zu vergleichen. Neben Leistung und Preis wird damit auch der Energieverbrauch zum entscheidenden Kaufkriterium.

Energielabel jetzt auch für Öfen und Kamine

Wie für Öl- oder Gasheizungen ist das Energielabel seit Januar 2018 nun auch für Kaminöfen, Pelletöfen, Heiz- und Kamineinsätze Pflicht. Der Aufkleber zeigt die Effizienz industriell gefertigter Heizungen und hilft, verschiedene Geräte einfach miteinander zu vergleichen. Neben Leistung und Preis wird damit auch der Energieverbrauch zum entscheidenden Kaufkriterium.
© Foto: HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.
Foto: HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.
© Foto: HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.
Foto: HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

Energielabel jetzt auch auf Feuerstätten

Welcher Ofen darf’s denn sein? Auf einen gemütlichen Platz am Feuer wollen viele Bauherren nicht verzichten und so zählt der Kaminofen in vielen Eigenheimen inzwischen zur Grundausstattung. Bei der Auswahl des passenden Ofens bietet künftig das Energielabel Orientierung. Dieses ist seit Anfang 2018 auf Kaminofen, Heizkamin, Kachelofen mit Heizeinsatz und Pelletofen Pflicht.